Der volle Schneemond tanzt mit dem hellen Regulus

~2 min
The Full Snow Moon and Bright Regulus

Der zweite Vollmond von 2021 wird sehr bald den Himmel schmücken. An welchem Datum können wir den Vollmond im Februar 2021 sehen? Wie heißt der Februar-Mond? Antworten auf diese Fragen finden Sie im heutigen Artikel!

Wann ist der Vollmond im Februar?

Mit bloßem Auge kann der Mond einige Nächte hintereinander voll aussehen. Astronomisch gesehen erreicht er jedoch zu einem bestimmten Zeitpunkt seine volle Phase – wenn unser natürlicher Satellit in ekliptischer Länge 180 Grad gegenüber der Sonne steht. So wird der Mond in beiden Nächten am 26. und 27. Februar 2021 voll erscheinen. Am 27. Februar um 8:17 GMT wird er jedoch offiziell voll sein und scheint zwischen den Sternen des Sternbildes Löwe.

Der Februar-Vollmond geht gegen Sonnenuntergang auf, erreicht gegen Mitternacht seinen höchsten Punkt am Himmel und geht gegen Sonnenaufgang unter. Am 26. Februar, nach Einbruch der Dunkelheit, können Sie einen glänzenden Stern in der Nähe der Mondscheibe leuchten sehen – Regulus, das Löwenherz. Der hellste Stern des Sternbildes Löwe, Regulus, befindet sich fast genau auf der Ekliptik und markiert den Weg der Sonne, des Mondes und der Planeten über den Himmel. Daher kann dieser blau-weiße Stern der ersten Größe von überall auf der Welt gesehen werden.

Beobachten Sie den vollen Schneemond mit Ephemeride, einer unverzichtbaren App für Outdoor-Fotografen! Mit diesem Fotoplaner können Sie die Positionen der Sonne, der Milchstraße und des Mondes, die Sonnenauf- und -untergangszeiten, die goldenen und blauen Stunden, die Dämmerung und andere besondere Momente für erstaunliche Bilder vorhersagen. Machen Sie ein perfektes Foto vom Februar-Vollmond und vergessen Sie nicht, es mit uns in den sozialen Medien zu teilen!

Was ist der volle Schneemond?

Die Namen für die Vollmonde stammen aus indianischen, kolonialamerikanischen und anderen nordamerikanischen Traditionen. Sie spiegeln die wechselnden Jahreszeiten und die Natur, die Besonderheiten einer bestimmten Jahreszeit oder jahreszeitliche Aktivitäten wider. Sehen wir uns die Bedeutung von „Schneemond“ genauer an.

Der Februar-Vollmond wird traditionell als Schneemond bezeichnet, da das Wetter in diesem Monat in den mittleren nördlichen Breiten am kältesten und schneereichsten ist. Einige nordamerikanische Stämme nannten es den Hungermond, weil die Nahrungsquellen aufgrund der schwierigen Jagdbedingungen der Wintersaison knapp waren. Ein anderer Name für den Februar-Vollmond ist Bärenmond, da zu dieser Zeit Bärenjunge geboren werden.

Das Laternenfest in China

In unserem jüngsten Artikel haben wir Ihnen bereits über das chinesische Neujahr berichtet, das mit dem Neumond in China zusammenfällt – dieses Jahr fand es am 12. Februar statt. Traditionell wird die Feier für die ersten 15 Tage des neuen Monats fortgesetzt. Sie findet ihren Höhepunkt am 15. Tag, an dem das Laternenfest gefeiert wird.

Das Laternenfest findet in der ersten Vollmondnacht im chinesischen Kalender statt. Es markiert das Ende der kältesten Winterperiode und die Rückkehr des Frühlings. Es wirbt auch für Frieden und Versöhnung und symbolisiert die Familienzusammenführung. Im Jahr 2021 fällt das chinesische Laternenfest auf den 26. Februar.

Wir wünschen Ihnen einen klaren Himmel und schöne Beobachtungen!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology
Ephemeris logo

Ephemeris

Herunterladen im App Store
Bekomm es auf Google Play