1. Startseite
  2. Astronomische Neuigkeiten

Zweiter Einsatzflug der Crew Dragon

~4 min
Zweiter Einsatzflug der Crew Dragon

Heute hat SpaceX Crew Dragon zum zweiten Mal in die Umlaufbahn gebracht. In diesem Artikel werden wir ausführlich über dieses einzigartige Raumschiff sprechen und Ihnen Tipps geben, wie Sie es mit bloßem Auge sehen können. Sie haben nicht zu viel Zeit, bis das Raumschiff an der ISS andockt und am Himmel nicht mehr sichtbar ist. Wir empfehlen Ihnen, Satellite Tracker herunterzuladen und zu prüfen, ob Sie die Möglichkeit haben, es zu sehen.

Sie können auch an unserem Quiz teilnehmen über das berühmteste Raumschiff der Geschichte.

Was ist die SpaceX Crew Dragon?

Crew Dragon ist eine Klasse wiederverwendbarer Raumschiffe, die von SpaceX speziell für den Transport von Astronauten zur und von der Internationalen Raumstation entwickelt wurden. Das Raumschiff wird von einer Falcon 9-Rakete in die Umlaufbahn gebracht und kehrt über Wasserlandung zur Erde zurück. Die Crew Dragon-Kapsel bietet Platz für bis zu sieben Astronauten. Derzeit setzt die NASA jedoch nur vier Personen für ihre Missionen zur ISS ein.

Was ist das Besondere an der Crew Dragon?

Der Start der Crew Dragon markierte den Beginn einer neuen Ära in der Raumfahrt. Im Mai 2020 erreichten die Astronauten Douglas Hurley und Robert Behnken während der Demo-2-Mission erfolgreich die ISS an Bord der Crew Dragon. Dies war das erste Mal, dass es einer privaten Firma gelang, ein Raumschiff mit Besatzung in den Orbit zu bringen. Demo-2 war seit 2011 auch der erste Start der ISS mit Besatzung von US-Territorium aus – 9 Jahre zuvor mussten amerikanische Astronauten russische Sojus-Raketen einsetzen, um zur Station zu gelangen.

Das Raumschiff hat auch mehrere technologische Innovationen:

  • Im Gegensatz zu früheren Raumfahrzeugen, bei denen Tasten und Knöpfe verwendet wurden, verfügt die Crew Dragon über eine futuristischere Touchscreen-Oberfläche.

  • Das Raumschiff verfügt über ein verbessertes Startrettungssystem, das aus acht leistungsstarken SuperDraco-Raketentriebwerken besteht. Diese Triebwerke können die Kapsel im Falle einer Fehlfunktion sofort von der Falcon 9-Rakete entfernen.

  • Die Crew Dragon kann autonom an die ISS andocken (obwohl Astronauten bei Bedarf weiterhin manuelle Steuerungen verwenden können). Sie können versuchen, das Raumschiff mit diesem von SpaceX erstellten Simulator manuell zur Raumstation zu steuern. Spoiler: So einfach ist das nicht!

Wer sind die Astronauten der Crew-2-Mission?

Am 23. April um 09:49 GMT startete die Crew-2-Mission zur Internationalen Raumstation. Die Besatzung besteht aus vier Astronauten: Kommandant Shane Kimbrough, Pilot Megan McArthur und zwei Missionsspezialisten – Akihiko Hoshide und Thomas Pesquet. Kimbrough und McArthur sind beide NASA-Astronauten, während Hoshide und Pesquet JAXA- bzw. ESA-Astronauten sind. Interessante Nebenbemerkung: Megan McArthur wird die zweite Person in ihrer Familie sein, die an Bord der Crew Dragon fliegt: Sie ist mit Robert Behnken verheiratet, der letztes Jahr am Demo-2-Flug teilgenommen hat.

Für kurze Zeit nach der Ankunft der Crew-2-Mission wird die ISS elf Astronauten an Bord haben. Ende April oder Anfang Mai verlassen die Crew-1-Astronauten Mike Hopkins, Victor Glover, Soichi Noguchi und Shannon Walker die Station und kehren per Wasserlandung zur Erde zurück, um ihren fünfeinhalbmonatigen Aufenthalt im Orbit abzuschließen.

Die Crew-2-Astronauten bleiben ungefähr sechs Monate an Bord der Raumstation. Sie werden wissenschaftliche Forschungen in Bereichen wie Medizintechnik, menschliche Gesundheit und Materialien durchführen, um das Leben auf der Erde zu fördern. Einige der Experimente zielen darauf ab, die Herausforderungen der Langzeit-Raumfahrt zu bewältigen und zukünftige Astronauten auf Missionen zum Mond und zum Mars vorzubereiten.

Kann ich Crew Dragon am Himmel sehen?

Die Crew Dragon wird am 24. April, 09:10 GMT an der ISS andocken. Dies bedeutet, dass Sie Zeit haben, um zu sehen, ob die Wetterbedingungen günstig sind. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar die Crew Dragon und die ISS nahe beieinander sehen!

Das Raumschiff sollte für das bloße Auge als heller Punkt am Nachthimmel sichtbar sein. Verwenden Sie die App Star Walk 2, um genau zu wissen, wo Sie suchen müssen. Tippen Sie auf das Lupensymbol, geben Sie „Crew 2“ in das Suchfeld ein, tippen Sie auf das Suchergebnis und die App zeigt Ihnen, wo sich das Raumschiff gerade befindet. Richten Sie danach Ihr Telefon auf den Himmel und suchen Sie die Crew Dragon.

Eine weitere App, mit der Sie die Crew Dragon beobachten können, ist Satellite Tracker. Mit dieser App können Sie im Voraus wissen, ob die Crew Dragon in Ihrer Nähe sichtbar ist. Satellite Tracker kann Ihnen auch eine Benachrichtigung senden, wenn das Raumschiff über Ihrem Standort vorbeizieht. Öffnen Sie die App, tippen Sie auf das Satellitensymbol in der oberen rechten Ecke, geben Sie „Crew 2“ in das Suchfeld ein und tippen Sie neben dem entsprechenden Suchergebnis auf „Verfolgen“. Tippen Sie danach auf den Namen des Raumfahrzeugs. Tippen Sie im Hauptbildschirm auf den weißen Pfeil unter dem Timer „Nächster Vorbeiflug“. Die Liste der sichtbaren Vorbeiflüge wird angezeigt. Tippen Sie auf eines der Weckersymbole, um eine Benachrichtigung für den Vorbeiflug festzulegen. Nachdem Sie die Benachrichtigung erhalten haben, tippen Sie auf das runde Symbol ganz rechts im unteren Teil des Bildschirms, um auf den Modus „Himmelsansicht“ zuzugreifen. Damit können Sie Ihr Telefon in den Himmel richten und den genauen Standort der Crew Dragon anzeigen.

Wir wünschen Ihnen einen klaren Himmel und schöne Beobachtungen!

Trustpilot
Satellite Tracker logo

Satellite Tracker

Herunterladen im App Store
Bekomm es auf Google Play
Star Walk 2 logo

Star Walk 2

Herunterladen im App Store
Bekomm es auf Google Play