Gamma Normids Meteorschauer erreicht seinen Höhepunkt

~1 min
* Die Übersetzung dieses Textes wurde automatisch.Originaltext anzeigen

Der Höhepunkt des Meteoritenschauers γ-Normid (Gamma Normids) wird am Samstag, den 14. März 2020 erwartet. Wann und wo tritt der Meteorschauer Gamma Normids auf? Wer wird die Meteore sehen? Lass es uns herausfinden.

Der γ-Normid-Meteorschauer ist ein schwacher Meteorschauer, der normalerweise vom 25. Februar bis 28. März aktiv ist. Der Höhepunkt tritt jedes Jahr vom 13. bis 15. März auf. Die Gamma-Normiden finden innerhalb der Grenzen der Konstellation Norma statt, einer kleinen Konstellation auf der südlichen Hemisphäre.

In der Nacht des 14. März 2020 besteht die Möglichkeit, Meteore von überall auf der Welt zu sehen, wo sich das Sternbild Norma über dem Horizont befindet. Die Strahlung der Dusche, der Bereich des Himmels, aus dem Meteore zu schießen scheinen, befindet sich in der Nähe des hellsten Sterns in Norma, der als Gamma Normae bekannt ist. Mit der Stargazing-App Star Walk 2 können Sie ganz einfach die Sichtbarkeit des Strahlungspunkts der Dusche in Ihrem Himmel überprüfen und die optimale Betrachtungszeit bestimmen.

In diesem Jahr können Beobachter mit bis zu 6 Meteoren pro Stunde rechnen. Die beste Zeit für die Beobachtung ist nach Mitternacht, wenn die Strahlung für die Standorte der südlichen Hemisphäre am höchsten am Himmel ist. Sie können jedoch nach Einbruch der Dunkelheit nach den Gamma-Normiden Ausschau halten. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, suchen Sie einen offenen, dunklen Ort fern von Lichtverschmutzung und schauen Sie mit bloßen Augen nach oben. Verwenden Sie kein Fernglas oder Teleskop, da die Sichtfelder für Meteore zu eng sind.

Klarer Himmel und fröhliche Jagd!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Star Walk 2 Free

Star Walk 2 Free logo
Bekomm es auf Google Play
Herunterladen im App Store