Vollmond im Mai 2022: Blutblumenmond

~2 min
Vollmond im Mai 2022: Blutblumenmond

Im Mai haben wir den Blumenmond. Was ist die Bedeutung hinter diesem Namen und wann ist die beste Zeit, um diesen Mai den Vollmond zu beobachten? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Inhalt

Was ist ein Blumenmond?

„Blumenmond“ ist einer der beliebtesten Namen für den Mai-Vollmond. Warum heißt er so? Die Antwort ist leicht zu erraten: Für die Nordhalbkugel ist der Mai eine Blütezeit für viele Blumen. Begeistert von der Schönheit der blühenden Natur benannten die amerikanischen Ureinwohner einen Vollmond nach ihm. Wenn Sie alle Vollmondnamen durchsehen, werden Sie feststellen, dass sie irgendwie mit den für einen bestimmten Monat typischen Merkmalen der Natur verbunden sind. Schauen Sie sich unsere farbenfrohe Infografik an und überzeugen Sie sich selbst!

Wann ist 2022 der nächste Vollmond? In unserem Kalender finden Sie alle Vollmonde dieses Jahres mit Datum und Uhrzeit, Namen, Supermonden und mehr.
Siehe Infografik

Der Vollmond im Mai 2022 wird auch Blutmond genannt, da er eine Mondfinsternis durchmacht, die ihn rot erscheinen lässt. Wir werden Ihnen später mehr darüber erzählen.

Alternative Mai-Vollmondnamen

Menschen in verschiedenen Teilen der Welt erfanden in der Vergangenheit verschiedene Namen für den Mai-Vollmond. Werfen wir einen Blick auf einige davon:

  • Chinesisch: Drachenmond;
  • Keltisch: Strahlender Mond;
  • Wicca: Hasenmond;
  • Cherokee: Pflanzmond;
  • Südhalbkugel: Bibermond, Frostmond.

Wann ist Vollmond im Mai 2022?

Am 16. Mai 2022 um 06:14 Uhr CEST (04:14 Uhr GMT) erreicht der Mond seine Vollmondphase; zu diesem Zeitpunkt befindet er sich im Sternbild Waage. Sie müssen sich nicht strikt an das Timing halten, um die Schönheit zu genießen: Mit bloßem Auge sieht der Vollmond am Tag davor und danach perfekt aus. Bei klarem Himmel gibt es genügend Zeit, ihn zu beobachten.

Blumenmond und Mondfinsternis im Mai 2022

Die Mondfinsternis vom 16. Mai 2022 ist viel anspruchsvoller in Bezug auf Zeitpunkt und Ort. Sie dauert von 03:33 Uhr bis 08:51 Uhr CEST (von 01:33 Uhr bis 06:51 Uhr GMT). Die Regionen, in denen der Mond sichtbar ist, werden den Blutmond sehen – unseren natürlichen Satelliten, der vom Erdschatten verdeckt wird und rötlich und verdunkelt aussieht. Um 06:11 Uhr CEST (04:11 Uhr GMT) tritt die maximale Verdunkelung auf.

Wir haben eine Anleitung zur Mondfinsternis 2022 für Sie erstellt – finden Sie in dem Artikel eine vollständige Zeitleiste der Mondfinsternis, die besten Beobachtungspunkte und Beobachtungstipps. Sehen Sie sich auch unsere neue Infografik an, um alles zu erfahren, was Sie über die bevorstehenden Sonnen- und Mondfinsternisse wissen müssen.

Liste der 5 kommenden Mond- und Sonnenfinsternisse, ihre Daten, Zeitachsen und Sichtbarkeitskarten. Überprüfen Sie, ob Sie sie von Ihrem Standort aus sehen können!
Siehe Infografik

Wann ist der nächste Vollmond?

Am 14. Juni 2022 sehen wir den nächsten Vollmond namens Super-Erdbeermond. Warum er so heißt, erfahren Sie in unserem neuen Artikel, der kurz vor der Veranstaltung veröffentlicht wird. Bleiben Sie auf dem Laufenden für Benachrichtigungen in der Sky Tonight-App und folgen Sie uns auf Soziale Medien, damit Sie nichts verpassen!

What is a Supermoon and a Micromoon? When to observe our natural satellite at its biggest and brightest? Take a look at this infographic to find it out!
Siehe Infografik

Wir wünschen Ihnen einen klaren Himmel und viel Spaß beim Sternengucken!

Trustpilot