Alpha Centaurids Meteorschauer

~1 min
Alpha Centaurids Meteorschauer
* Die Übersetzung dieses Textes wurde automatisch.Originaltext anzeigen

Beobachter auf der südlichen Hemisphäre können die maximale Aktivität des Meteoritenschauers der Alpha Centaurids um den 8. Februar 2020 beobachten. Hier erfahren Sie, wie, wo und wann die Meteore zu sehen sind.

Der Alpha Centaurids-Meteorschauer ist vom 28. Januar bis zum 21. Februar aktiv, wobei der Höhepunkt jedes Jahr Anfang Februar stattfindet. Im Jahr 2020 wird der Höhepunkt voraussichtlich vom 8. bis 9. Februar sein. Der Strahlpunkt der Dusche liegt im südlichen Sternbild Centaurus, einem der größten Sternbilder des Nachthimmels. Beobachter der südlichen Hemisphäre können mit etwa 5 Meteoren pro Stunde bei maximaler Aktivität des Meteoritenschauers rechnen. Bei einer Geschwindigkeit von 56 km / s würden die Alpha-Zentauren meist schnelle Meteore produzieren.

Sie können nach den Meteoren suchen, nachdem es am Abend dunkel geworden ist. Die Alpha-Zentauren sind am besten zu sehen, wenn der Strahlpunkt der Dusche, das Sternbild Centaurus, am höchsten über dem Horizont liegt. Es ist nicht nötig, nur auf die Strahlkraft der Dusche zu schauen, da die Alpha Centaurids an verschiedenen Stellen des Himmels erscheinen. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, suchen Sie einen offenen, dunklen Ort und blicken Sie mit bloßen Augen nach oben. Verwenden Sie kein Fernglas oder Teleskop, da dies nur das Sichtfeld einschränkt. Suchen Sie mit der Sternenbeobachtungs-App Star Walk 2 nach der strahlenden Dusche am Himmel und finden Sie die beste Zeit, um Alpha-Zentauriden an Ihrem Standort zu beobachten.

Fröhliches Jagen!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Star Walk 2 Free

Star Walk 2 Free logo
Bekomm es auf Google Play
Herunterladen im App Store