Totale Mondfinsternis 2019

* Die Übersetzung dieses Textes wurde automatisch.Originaltext anzeigen

Eine totale Mondfinsternis findet am 20. und 21. Januar statt (abhängig von Ihrer Zeitzone). Diese Mondfinsternis wird auftreten, während sich der Mond für Beobachter in mittleren nördlichen Breiten direkt auf der Ekliptik befindet. Die gesamte Veranstaltung wird aus Nord- und Südamerika, dem östlichen Pazifik und dem westlichen Europa sichtbar sein. Ein Großteil der Sonnenfinsternis wird in Mittel- und Osteuropa zu sehen sein, aber die Beobachter werden die späteren Phasen der Sonnenfinsternis vermissen, weil sie nach Monduntergang auftreten. In der westlichen Pazifikregion steigt der Mond, nachdem die Sonnenfinsternis beginnt.

Die Teilphase beginnt, wenn der Mond um 03:34 UT (oder 22:34 Uhr EST am Sonntagabend in Nordamerika) den Umbra der Erde erreicht. Beginnen Sie zu diesem Zeitpunkt, dass die Dunkelheit über den Mond kriecht und am unteren linken Rand wächst.

Ab 04:41 UT oder 23:41 Uhr östlicher Zeit wird der Mond vollständig im Umbra der Erde sein. Es wird tief durch den Schatten gehen, die Gesamtdauer auf 62 Minuten verlängern und die Südhälfte des Mondes viel dunkler machen als die Nordhälfte. Die totale Sonnenfinsternisphase endet, wenn der Mond um 05:43 UT oder um 12:43 Uhr Eastern Time am Sonntag beginnt, die Umbra zu verlassen. Die partielle Phase der Sonnenfinsternis endet um 06:51 UT oder um 1:51 Uhr Eastern Time.

Bei der größten Sonnenfinsternis, die um 05:13 UT (12:13 Uhr EST) stattfindet, wird der sehr dunkle und gerötete Mond eine Breite westlich von Messier 44 (auch bekannt als The Beehive Cluster) in Cancer stehen (die Krabbe). Sie sollten in der Lage sein, die Sterne des großen Haufens leicht in einem Fernglas zu sehen, ohne dass das helle Mondlicht es überwältigt.

Hoffentlich ist der Himmel klar, wo immer Sie sind! Lassen Sie sich bei kaltem Wetter nicht drinnen. Die nächste totale Mondfinsternis findet erst im Mai 2021 statt.

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Eclipse Guide

Eclipse Guide logo
Herunterladen im App StoreBekomm es auf Google Play