Der alte Mond leuchtet mit Mars und Antares

Achten Sie vom 17. bis 20. Januar 2020 in der Vormorgendämmerung auf die abnehmende Mondsichel in der Nähe des Mars und den hellen Stern Antares. Hier sind Tipps zur Beobachtung.

Der Mars wird in dieser Woche vor der Morgendämmerung am südöstlichen Himmel leuchten. Der rote Planet wird um etwa 4:30 Uhr Ortszeit aufgehen und bis zum Morgengrauen als rötliches, sternartiges Objekt mit mittlerer Helligkeit sichtbar bleiben. In dieser Woche wird der Mars östlich der drei weißen Scherensterne des Skorpions am Himmel stehen und sich von ihnen jeden Morgen etwas weiter entfernen. Falls der Horizont im Südosten niedrig und offen ist, halten Sie gleichzeitig Ausschau nach dem Sternenrivalen des Mars: dem hellen, rötlichen Stern Antares, der eine Handbreit weiter unten rechts des Mars steht. Am Freitag- und Samstagmorgen, dem 17. und 18. Januar, wird der Mars den Antares um weniger als 5 Grad nördlich passieren. Der helle, rötliche Antares wird den Mars überstrahlen.

Antares ist ein roter Überriese und lässt sich leicht mit bloßem Auge erkennen, da er der fünfzehnte hellste Stern am Nachthimmel ist. Er ist der hellste Stern im Sternbild Skorpion und steht für das Herz des Skorpions. Übrigens verdankt der Stern seinen Namen Antares, der soviel bedeutet wie „wie der Mars“ oder „Rivale des Mars“, seiner ausgeprägt rötlichen Farbe.

Am Montag, dem 20. Januar, werden sich Mond und Mars am Morgenhimmel einander dicht nähern. Vor der Morgendämmerung wird die abnehmende Mondsichel am Südosthimmel in einem Winkel von weniger als 4 Grad nordwestlich des Mars stehen. Die Helligkeit des Mondes wird bei -10,8 und die des Mars bei 1,4 Magnituden liegen. Beide Objekte passen in das Sichtfeld eines Fernglases und sind mit bloßem Auge sichtbar.

Erfahren Sie mit der Sternengucker-App Star Walk 2, wo Sie am Himmel nach Planeten und Sternen suchen müssen und lassen Sie sich über Himmelsereignisse benachrichtigen.

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Star Walk 2 Free

Star Walk 2 Free logo
Bekomm es auf Google Play
Herunterladen im App Store