Jupiter reist durch einen Kugelsternhaufen

Jupiter wird in dieser Woche erneut das hellste Objekt am Abendhimmel werden. An den Abenden um Montag, den 26. August herum, bringt die sichtbare Bewegung Jupiters diesen in die Nähe eines Kugelsternhaufens mit einer Helligkeit von 7,2 und der Bezeichnung NGC 6235. Dieser befindet sich innerhalb des Sternbilds Schlangenträger (Ophiuchus). Sobald der Himmel sich zu verdunkeln beginnt, halten Sie nach dem riesigen Planet Ausschau, im Südhimmel, weniger als ein Drittel der Himmelshöhe über dem Horizont. Jupiter wird dann Stunde um Stunde tiefer sinken und kurz vor 1 Uhr nachts lokaler Zeit im Westen untergehen.

Hier ist eine interessante Aufgabe für die nächste klare Nacht, wenn der Himmel schön dunkel ist: Nehmen Sie Ihr Fernglas oder Ihr Teleskop bei einer kleinen Vergrößerung und suchen Sie, im Abstand von nur einem Bruchteil einer Fingerbreite, links (Richtung Osten am Himmel) von Jupiter nach einem trüben, verschwommenen Fleck. Was Sie hier sehen ist ein Kugelsternhaufen, eine Masse aus Tausenden von Sternen, die sich durch ihre Gravitationskraft gegenseitig anziehen und eine dicht bepackte Kugel formen. Dieser ist einer von Hunderten bekannten Sternhaufen, die unsere Galaxie Milchstraße umkreisen. Er trägt die Bezeichnung NGC 6235 (nach dem New General Catalogue für Deep Sky-Objekte) und ist 38.000 Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt! Wenn Sie ihn sehen, schauen Sie in die ferne Vergangenheit. Das Licht von diesen Sternen hat seine Reise zu uns etwa zu der Zeit angetreten, als die Neandertaler ausgestorben sind!

Jupiter bewegt sich stetig in Richtung dieses Kugelsternhaufens und wird diesen am nächsten Montag passieren. Beide Objekte lassen sich im Sichtfeld eines Hobbyteleskops bei größter Vergrößerung unterbringen. Jupiter ist im Vergleich zum Sternenhaufen, der fahl und unscharf ist, sehr hell. Um diesen besser zu sehen, sollten Sie versuchen, Jupiter just außerhalb des Sichtfeldes zu platzieren. Denken Sie daran, dass die meisten Teleskope das Bild umkehren, schauen Sie also sowohl links auch rechts von dem Planeten.

Beginnen Sie Ihre Sternenguckerei mit unserer Star Walk 2-App! Unser umfassender Astronomieführer wird Ihnen dabei helfen, die aktuelle Position von Himmelsobjekten am Himmel über Ihnen zu finden.

Genießen Sie den Nachthimmel!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Star Walk 2 Free

Star Walk 2 Free logo
Herunterladen im App Store
Bekomm es auf Google Play