Der Neumond

~2 min
Der Neumond

Dieser September bietet Ihnen aufgrund des Neumondes, der Mitte des Monats stattfindet, eine großartige Zeit für Sternbeobachtungen. Was ist der Neumond? Wie kann man dieses astronomische Ereignis nutzen? Was hat das mit der Milchstraße zu tun? Lesen Sie unseren Artikel, um dies herauszufinden!

Was ist der Neumond?

Es gibt vier primäre Mondphasen:

  • Neumond,
  • Mond des ersten Viertels,
  • Vollmond,
  • Mond des dritten Viertels.

Der Neumond ist das Gegenteil des Vollmonds. Während der vollen Phase wird eine Seite des Mondes von der Sonne beleuchtet, und aufgrund dessen sehen wir die helle Scheibe am Himmel. Während der Neumondphase befindet sich unser natürlicher Satellit zwischen Sonne und Erde, und das Sonnenlicht beleuchtet nur die andere Seite des Mondes. Der Mond steht in einer Linie mit der Sonne, verschwindet aus unserer Sicht und verschmilzt mit dem Nachthimmel.

Der Mond umkreist die Erde einmal alle 27,32 Tage, daher gibt es ungefähr einmal im Monat eine neue Phase. Meistens zieht der Neumond nicht vor der Sonne vorbei, sondern nur in deren Nähe. Deshalb gibt es in den meisten Monaten keine Sonnenfinsternis. Im Juni 2020 passierte der Mond direkt vor der Sonne, was zu einer jährlichen Sonnenfinsternis führte.

Die perfekte Nacht der Sternbeobachtung

Die Tage rund um den Neumond sind perfekt, um den Nachthimmel zu beobachten und zu fotografieren. Nutzen Sie den mondlosen Himmel und erfassen Sie das brillante galaktische Zentrum der Milchstraße. Es ist nur zu bestimmten Jahreszeiten und für einige Stunden am Tag sichtbar. Auf der Nordhalbkugel dauert die Saison von März bis September und auf der Südhalbkugel von Februar bis Oktober. Für ein schönes Foto müssen Sie die Stunden der Dunkelheit, den Tag ohne Mond und die Position der Milchstraße für Ihren Standort kennen.

Wie kann man all diese Dinge herausfinden oder einfach die Zeit des Neumondes überprüfen? Nun, Sie können jede Information googeln oder den Ephemeriden – Sonnen- und Mondkalender und -rechner verwenden. Er wird Ihnen helfen, Ihr perfektes Foto zu machen. Hier ist, wie:

  • In Ephemeris können Sie Höhe, Azimut, Schattenverhältnis, Sonnenauf- und -untergangszeiten, Mondbeleuchtung und -phasen, Mondkalender usw. für jedes Datum, jede Uhrzeit und jeden Ort überprüfen.
  • Mit dem 3D-Kompass können Sie die Position von Sonne und Mond, die Milchstraße, Sonnenauf- und -untergangszeiten, die goldene Stunde, die blaue Stunde, die Dämmerung usw. verfolgen.
  • Mit der AR-Funktion können Sie eine Szene vorhersagen und visualisieren, die Sie aufnehmen möchten.
  • Der Sonnen- und Mondrechner zeigt die beste Zeit und das beste Datum an, um die Sonne, den Mond und die Milchstraße an einem gewünschten Ort am Himmel zu erfassen oder um die gewünschte Beleuchtung (goldene Stunde, blaue Stunde, Dämmerung) einzufangen.
  • Mit den In-App-Erinnerungen verpassen Sie keine einzigartigen Anblicke.

Nutzen Sie die Gelegenheit, schöne astronomische Objekte zu sehen und zu fotografieren und teilen Sie Ihre Aufnahmen in den sozialen Medien mit uns.

Viel Spaß bei der Sternbeobachtung!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Ephemeris

Ephemeris logo
Herunterladen im App Store
Bekomm es auf Google Play