Jupiter in Opposition

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den größten Planeten unseres Sonnensystems zu beobachten! Am 10. Juni 2019 geht Jupiter in Opposition. Der Riese aus Gas befindet sich für einen Großteil der Nacht in einer günstigen Position zum Beobachten. Suchen Sie nach Sonnenuntergang nach dem hellen Planeten, der im Sternbild Ophiuchus in der Größenklasse 2,6 leuchtet.

In der Astronomie spricht man von einer Opposition der Himmelskörper, wenn sie sich, von der Erde aus beobachtet, auf gegenüberliegenden Seiten der Himmelssphäre befinden. Am 10. Juni steht Jupiter der Sonne exakt gegenüber und erreicht gegen Mitternacht seinen höchsten Punkt am Himmel. Die Opposition markiert die Mitte der besten Zeit des Jahres, um einen Planeten zu beobachten. Dies bedeutet zudem, dass Jupiter im Osten aufgehen und, nachdem die Sonne im Westen untergeht, während der gesamten Juninacht am Himmel erscheinen wird.

Ungefähr in der Zeit, in der Jupiter in Opposition geht, nähert er sich der Erde am nächsten, wodurch dieser Planet zu dieser Zeit des Jahres am hellsten und am größten erscheint. Das genaue Datum an dem Jupiter uns am nächsten steht, ist der 12. Juni. Zur Zeit der Opposition verdunkeln und bedecken sich Jupiter und seine vier großen galiläischen Monde häufig gegenseitig. Diese Monde werfen abwechselnd kleine runde schwarze Schatten auf die Wolken des Jupiter und verschwinden hinter dem riesigen Planeten.

Mit unserem umfassenden Astronomie-Leitfaden Star Walk 2 können Sie problemlos alle Objekte am Himmel bestimmen, den genauen Zeitpunkt der Himmelsereignisse für Ihren Standort herausfinden, sich Objekte in 3D anzeigen lassen und eine Vielzahl zusätzlicher Informationen erhalten.

Schauen Sie weiterhin nach oben und erkunden Sie mit Star Walk 2 den Himmel!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Star Walk 2

Star Walk 2 logo
Herunterladen im App Store

Star Walk 2 Free

Star Walk 2 Free logo
Bekomm es auf Google Play