Junger Mond und Jupiter

* Die Übersetzung dieses Textes wurde automatisch.

Suchen Sie nach Sonnenuntergang am 12. Oktober 2018 im westlichen Zwielichthimmel nach dem jungen Mond und Königsplaneten Jupiter. Vor allem aus der nördlichen Hemisphäre - wo die Herbst Ekliptik jetzt tief in den Abendhimmel neigt.

Ferngläser und ein ungehinderter Horizont in Richtung Sonnenuntergang können sich als nützlich erweisen, um Mond und Jupiter nach Sonnenuntergang einzufangen (besonders in den nördlichen Breitengraden).

In den nördlichen Tropen und der südlichen Hemisphäre ist es einfacher, den Mond (und den Jupiter) zu entdecken, da diese beiden Welten nach Sonnenuntergang länger draußen bleiben als in den nördlichen Breiten.

In der Tat, aus südlichen Breiten, haben Sie eine viel größere Chance, Venus, den hellsten Planeten des Himmels, unter dem Mond und Jupiter in dieser Woche zu entdecken. Venus geht jetzt in das grelle Licht der Sonne. Am 26. Oktober 2018 wird es zwischen uns und der Sonne vorbeiziehen. Teleskopische Betrachter können zwischenzeitlich die Venus als abnehmenden Halbmond sehen.

Der Mond und der Jupiter sollten am 12. Oktober leicht zu erkennen sein, vorausgesetzt, dein Himmel ist klar. Die Venus wird härter - tiefer am Himmel - tiefer im Sonnenglanz vergraben. Wenn Sie Venus sehen wollen, besonders wenn Sie in der nördlichen Hemisphäre sind, finden Sie einen freien Sonnenuntergang Horizont und bringen Sie Ihr Fernglas mit.

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Star Walk 2

Star Walk 2 logo
Herunterladen im App StoreBekomm es auf Google Play