Mond-Neujahr 2020

~2 min
Mond-Neujahr 2020

Das chinesische Neujahrsfest, auch bekannt als Frühlingsfest und Mond-Neujahrsfest, ist ein Fest, das den Beginn eines neuen Jahres nach dem chinesischen Kalender feiert.

Was ist das chinesische Neujahr und warum wird es gefeiert?

Als offizieller öffentlicher Feiertag sowie das älteste und wichtigste Festival in China und für die Chinesen in aller Welt, wird das Mond-Neujahr auch in vielen Ländern Asiens gefeiert. Die Feier beginnt am ersten Tag (Neumond) des ersten Monats im chinesischen Kalender und endet mit dem Laternenfest, das am fünfzehnten Tag stattfindet. Das Mond-Neujahr fand seinen Ursprung in dem Opfer des Volkes an Götter und Vorfahren am Ende eines alten Jahres und zu Beginn eines neuen Jahres. Dieser Feiertag steht für den Wunsch nach einem neuen Leben.

Wann ist das chinesisches Neujahr?

Das Mond-Neujahr basiert auf dem chinesischen Lunisolarkalender, da das Feiertagsdatum von ihm bestimmt wird und sich jedes Jahr ändert. Das chinesische Neujahrsfest fällt immer auf den zweiten Neumond nach der Dezember-Sonnenwende, der Wintersonnenwende auf der Nordhalbkugel und der Sommersonnenwende auf der Südhalbkugel. Es findet an verschiedenen Daten des Gregorianischen Kalenders statt, an einem Tag zwischen dem 21. Januar und dem 20. Februar. Im Jahr 2020 wird das chinesische Neujahr am Samstag, dem 25. Januar, stattfinden.

Der chinesische Kalender

Der traditionelle chinesische Kalender, der das Datum des Mond-Neujahres festlegt, ist ein Lunisolarkalender. Dies bedeutet, dass er auf einer Kombination von der Mondumlaufbahn um die Erde und der Erdumlaufbahn um die Sonne basiert. Im Gegensatz zum gregorianischen Kalender, der die Jahre in einer unendlichen Folge zählt, zählt der chinesische Kalender die Jahre in 60-Jahres-Zyklen. Ein Monat im chinesischen Kalender beginnt mit dem Tag des Neumondes und dauert ungefähr 28 Tage. Ein gewöhnliches chinesisches Jahr hat 12 Monate, aber um das Jahr mit der Sonne und den Jahreszeiten synchron zu halten, fügen die Chinesen alle zwei oder drei Jahre (ein Schaltjahr) einen zusätzlichen 13. Monat hinzu. Aus diesem Grund fällt das chinesische Neujahr jedes Jahr auf einen anderen Tag.

Was ist das Mond-Neujahrstier für 2020?

In der chinesischen Astrologie ist jedes Jahr nach einem der zwölf Tiere benannt, die im chinesischen Tierkreis vorkommen – Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Schwein, Hund, Pferd, Ziege, Affe, Hahn. 2020 ist das Jahr der Ratte.

Eine unserer Apps wurde aufgrund dieses wichtigen chinesischen Festes aktualisiert. Bei Easy Sculpt handelt es sich um eine neue App, die es jedermann im Handumdrehen und ohne künstlerische Fähigkeiten ermöglicht, zum Bildhauer zu werden. Diese einfache App ist ein ideales Mittel zur Entspannung und zur Linderung von Unruhe. Um das Chinesische Neujahr zu feiern, haben wir in Easy Sculpt die diesjährigen Tierfiguren und traditionelle chinesische Verzierungen mit eingebaut. Haben Sie Spaß daran und teilen Sie uns bitte Ihr Feedback mit!

Frohes chinesisches Neujahr!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Easy Sculpt

Easy Sculpt logo
Herunterladen im App Store
Bekomm es auf Google Play