„Feuerring“-Finsternis 2019

~2 min

Die ringförmige Sonnenfinsternis „Feuerring“ wird am 26. Dezember 2019 stattfinden. Hier erfahren Sie alles, was Sie über dieses seltene und hochinteressante astronomische Ereignis wissen müssen.

Eine Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond zwischen Erde und Sonne tritt und die Sonne aus der Perspektive der Erdbewohner vollständig oder teilweise verdeckt. Eine ringförmige Sonnenfinsternis tritt auf, wenn sich der Mond in der Nähe seines Apogäums befindet – der am weitesten von der Erde entfernte Punkt. Der erkennbare Durchmesser des Neumonds ist kleiner als der der Sonne, wodurch er die Sonnenscheibe nicht vollständig verdecken kann. Dadurch entsteht ein Effekt, den wir als „Feuerring“ bezeichnen, weil die Sonne wie ein Ring aussieht („ringförmig“ aus dem Lateinischen).

Die Sonnenfinsternis „Feuerring“ ist die letzte Sonnenfinsternis des Jahres. Die Bahn der ringförmigen Sonnenfinsternis beginnt in der Nähe von Riad, Saudi-Arabien, wo sie 154 km breit sein wird. Die Sonnenfinsternis wird dann in Richtung Südosten über Südindien in der Nähe von Kannar (auf 129 km beschränkt), Malaysia, die südlichen Philippinen und Guam fegen und im Nordpazifik enden.

Die einhergehende partielle Finsternis wird in einer weiten Region sichtbar sein, die Südrussland, Asien bis Nordostafrika und Nordaustralien umfasst. Keine der beiden Finsternisse wird von Nord- und Südamerika aus sichtbar sein. Die maximale Finsternis, wenn 94,11 % der Sonnenscheibe bedeckt sind, tritt für 3 Minuten und 39,9 Sekunden südwestlich von Singapur ab 05:24 WEZ auf. Dieses seltene Himmelsereignis wird erst 2063 wieder in Singapur stattfinden.

Sonnen- und Mondfinsternisse treten in der Regel paarweise auf – eine Sonnenfinsternis findet immer entweder ungefähr 2 Wochen vor oder nach einer Mondfinsternis statt und umgekehrt. Am 10. und 11. Januar 2020 gibt es eine Halbschatten-Mondfinsternis, die von Afrika, Europa, Asien, Alaska und Australien aus sichtbar sein wird. Verfolgen Sie die Benachrichtigungen auf Star Walk 2 und Sie werden dieses Ereignis nicht verpassen.

Um Ihnen in den Weihnachtsferien ein unvergessliches Erlebnis beim Betrachten dieses wunderbaren Phänomens zu ermöglichen, bieten wir einen großen Rabatt auf unsere App, damit Sie die Sonnen- und Mondfinsternisse mitverfolgen können. Die Eclipse Guide App ist jetzt zum niedrigstmöglichen Preis erhältlich. Dort erhalten Sie in einer App alle notwendigen Informationen, um die ringförmige Sonnenfinsternis „Feuerring“ zu beobachten.

Bedenken Sie, dass das direkte Gucken in die Sonne (sogar durch ein Teleskop) schwere Augenschäden verursachen kann. Um Teile der Sonnenfinsternis beobachten zu können, sind geeignete Sonnenfilter erforderlich.

Wir wünschen Ihnen tolle Beobachtungen!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Eclipse Guide

Eclipse Guide logo
Bekomm es auf Google Play
Herunterladen im App Store