Voller Blumenmond: Der letzte Supermond des Jahres 2020

~2 min
Voller Blumenmond: Der letzte Supermond des Jahres 2020

Eine Reihe der diesjährigen Supermonde begann mit dem Super-Wurmmond am 9. März und gipfelte am 7. April mit dem rosaroten Supermond. Im Mai werden die Himmelsgucker die Chance haben, den letzten Supermond des Jahres 2020 zu sehen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um den Vollmond im Mai genießen zu können.

Wann ist der Vollmond im Mai 2020? Wie kann man ihn sehen?

Der Vollmond, auch Supermond und Blumenmond genannt, findet am Donnerstag, dem 7. Mai 2020, um 10:45 UTC statt. Um diese Zeit wird er für Beobachter auf der Erde etwa drei Tage lang als voller Mond sichtbar sein. Sie sollten Ihre Beobachtungen für die Nächte des 6. und 7. Mai planen, um die beste Sicht auf den spektakulären Vollmond zu erhalten. Er wird zwischen den Sternen des Sternbildes Waage hell leuchten und Ihnen eine erstaunliche Fotogelegenheit bieten.

Um den richtigen Moment für ein atemberaubendes Foto des letzten Supermondes des Jahres nicht zu verpassen, verwenden Sie die Ephemeris-App , um die Position des Mondes vorauszusagen und die perfekte Aufnahme zu planen. Vom 6. bis 9. Mai 2020 ist der Zugang zu allen Funktionen der App auf Lebenszeit um 90 % reduziert. Verpassen Sie nicht die Chance, sofortigen Zugang zu leistungsstarken Tools für die Fotoplanung zu erhalten. Sagen Sie die Position der Sonne, des Mondes und der Milchstraße, die Zeiten des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs, goldene und blaue Stunden, Dämmerung und andere besondere Momente voraus. Verwenden Sie den 3D-Kompass, die AR-Ansicht, die Zeitmaschine, den Rechner und andere Tools, um erstaunliche fotografische Ergebnisse zu erzielen.

Letzter Supermond des Jahres 2020

Mit dem Vollmond im Mai findet in diesem Jahr der letzte der drei Supermonde statt, der zugleich der drittnächste und der drittgrößte Vollmond des Jahres ist. Am 7. Mai wird er 361.184 km von der Erde entfernt sein, und damit weiter entfernt als die März- und Aprilmonde zuvor. Auch wenn die Supermonde am Nachthimmel etwa 7 % größer und etwa 15 % heller erscheinen als gewöhnliche Vollmonde, ist dieser Unterschied mit dem freien Auge eines gelegentlichen Beobachters nur schwer zu erkennen.

Voller Blumenmond

Traditionell ist der Vollmond im Mai als der Blumenmond bekannt. Dieser Name wird mit dem warmen Frühlingswetter und den Blumen in Verbindung gebracht, die während dieses Monats besonders reichlich vorhanden sind. Andere Namen für den Mai-Vollmond sind Maispflanzmond, Milchmond und Marienmond.

Genießen Sie am 7. Mai den letzten, hellen und prächtigen Vollmond des Jahres 2020!

Text Credit:
Bild-Kredit:Vito Technology

Ephemeris

Ephemeris logo
Herunterladen im App Store
Bekomm es auf Google Play